Cableguys Shaperbox 3 Test: Kreativuniversum

Mehr Effekte, ein neuer Triggering-Modus, externe Sidechain-Unterstützung – im Cableguys Shaperbox 3 Test erfährst Du alles über die neue Version der virtuellen Kreativbox.

Die Hamburger Software-Schmiede Cableguys hat Version 3 ihres Flaggschiffs Shaperbox veröffentlicht. Neben dem neuen Effektmodul LiquidShaper wurde auch Audio-Triggering via Sidechain implementiert. Eine heißersehnte Neuerung vieler Nutzer, die den Spielraum für Kreativität erheblich erweitert. Darüber hinaus wurden für Shaperbox 3 der Browser überarbeitet sowie Verbesserungen für das Editing von Wellenformen vorgenommen.

Weiterlesen „Cableguys Shaperbox 3 Test: Kreativuniversum“

Cableguys & Nicky Romero Kickstart 2 Test: Drop the bass

Cableguys haben in Zusammenarbeit mit DJ und Produzent Nicky Romero dem Sidechainig-Effekt Kickstart ein Update spendiert. Was Kickstart 2 besser macht als den Vorgänger und ob sich ein Update lohnt, erfährst Du in diesem Cableguys und Nicky Romero Kickstart 2 Test.

Cableguys und Nicky Romero Kickstart 2 ist die neue Version des beliebten Sidechaining-Plug-ins. Gleichzeitig beweist das schlanke Tool, dass Plug-ins nicht immer große Komplexität und unzählige Funktionen mit sich bringen müssen, um Abnehmer zu finden. Natürlich wurde Kickstart 2 funktionsseitig erweitert, dennoch dient der Effekt einem einzigen Zweck: Sidechaining. Und das geht nun auch für komplexe Drum-Pattern dank drei neuen Trigger-Modi. Außerdem kann der Effekt nun ausschließlich auf eine ausgewählte Bandbreite angewendet werden.

Weiterlesen „Cableguys & Nicky Romero Kickstart 2 Test: Drop the bass“

Cableguys & Nicky Romero Kickstart 2: Kick it!

Die Plug-in-Schmiede Cableguys hat in Zusammenarbeit mit DJ und Produzent Nicky Romero das beliebte Sidechain-Tool Kickstart in einer verbesserten Version veröffentlicht.

Kickstart 2 bietet, genau wie der Vorgänger, einen Mix-Regler sowie 16 vorgefertigte Sidechain-Kurven. Neu hinzugekommen ist die Audio-Triggering-Funktion, die auch bei komplexen Drumpattern ein zuverlässiges Sidechaining ermöglicht. Außerdem kann die Sidechain-Kurve in Kickstart 2 durch Ziehen mit der Maus an jede Kickdrum angepasst werden. Dies wird zudem durch die visuelle Darstellung der Wellenformen der anliegenden Signale (zum Beispiel Kick und Bass) erleichtert.

>>> Zum Cableguys & Nicky Romero Kickstart 2 Test <<<

Zu guter Letzt haben Cableguys und Nicky Romero Kickstart 2 eine Multiband-Funktion spendiert. Damit kann der Frequenzbereich, der vom Ducking betroffen ist, eingestellt werden. Beispielsweise können Bassfrequenzen damit geduckt werden, während die Höhen unberührt bleiben.

Kickstart 2 läuft unter Windows und Mac-OS. Die Formate VST, VST 3, AU und AAX werden unterstützt.
Besitzer von Kickstart 1 können für fünf Euro auf die neue Version upgraden.

Verfügbar ab: sofort
Preis (UVP): 14 Euro
Weitere Infos: Cableguys / Nicky Romero Kickstart 2

Foto: Hersteller