Neuzeit Instruments Quasar: Eurorack goes 3D

Neuzeit Instruments Quasar ist ein binauraler Mixer für Eurorack-Systeme. Zwei Audioquellen können simultan eingespeist werden. Über die Drehregler Quasar 1 und Quasar 2 lässt sich das Signal in einem dreidimensionalen Raum platzieren und bewegen.

Ein Display gibt Auskunft über verschiedene Einstellungen. Unter anderem wird auch die Platzierung im dreidimensionalen Raum in Grad angezeigt. Die Entfernung wird in Meter angegeben. Außerdem sorgt ein integrierter Hall für zusätzliche Räumlichkeit.

Neuzeit Instruments Quasar: Features

  • 2 Mono-Eingänge
  • Stereo-Ausgang
  • Kopfhörerausgang
  • 2 CV-Eingänge
  • Integrierter Reverb
  • Integrierte LFOs
  • OLED-Display
  • Verschiedene 3D-Transfer-Functions
  • USB-Anschluss für Firmware-Updates
Neuzeit Instruments Quasar Signalflow
Der Signalfluss von Quasar.

Neuzeit Instruments Quasar ist mit Filtern ausgestattet, sodass auch nur Signalanteile an eine bestimmte Position verschoben oder in der Stereomitte belassen werden können. Hohe Frequenzen eines Pianos können so beispielsweise gepannt werden, während die tiefen Frequenzen mittig bleiben.

Die Ein- und Ausgänge verarbeiten 24 Bit/48 kHz. Das interne Signal Processing geschieht mit 32 Bit. Quasar nimmt 16 HP im Rack ein und hat eine Tiefe von 45 mm.

Verfügbar ab: Juli 2022
Preis (UVP): 469 Euro
Weitere Infos: Neuzeit Instruments

Fotos: Hersteller

Ein Gedanke zu „Neuzeit Instruments Quasar: Eurorack goes 3D

Kommentar verfassen