U-he Zebra Legacy: Flaggschiff für unter 100 Euro

U-he Zebra Legacy beinhaltet die Zebra2- und ZebraHZ-Synthesizer sowie alle dazugehörigen Soundsets. Das alles gibt es nun für nicht einmal 100 Euro…

Ein absoluter Hammer: U-he bietet mit Zebra Legacy den Flaggschiff-Synth Zebra2 sowie ZebraHZ für 99 Euro an. Beinhaltet sind zudem alle hauseigenen Zebra-Soundsets – das sind weit über 1000 zusätzliche Presets!

Zebra und ZebraHZ sind virtuelle Synthesizer, die unter anderem vier Wavetable-Oszillatoren, vier FM-Oszillatoren, vier Filter sowie vier Cross-Modulation-Filter bieten. Darüber hinaus sind eine 12-Slot-Modulationsmatrix, vier LFOs pro Stimme, zwei globale LFOs und haufenweise Effekte an Bord.

ZebraHZ aka Zebra Dark ist eine von Komponist Hans Zimmer erweiterte Version. Diese ist unter anderem mit acht zusätzlichen Filtern ausgerüstet, die auf den hauseigenen Diva-Modellen basieren. Außerdem gibt es zwei zusätzliche Comb-Filter und die Modulationsmatrix wurde um 12 Slots auf 24 erweitert.

Sowohl Zebra2 als auch ZebraHz sind als NKS mit Native Instruments Komplete Kontrol und Maschine kompatibel.

U-he Zebra Legacy läuft unter Windows, Mac-OS und Linux. Die Formate VST 2, VST 3 und AUv2 werden unterstützt. Die AAX-Version läuft bereits unter Windows, für Mac-OS wird noch an einer Lösung gearbeitet.

Verfügbar ab: sofort
Preis (UVP): 99 Euro
Weitere Infos: U-he

Foto: Hersteller

Kommentar verfassen