DDMF Superplugin: Eigene Plug-in-Chains bauen

DDMF Superplugin ist ein Plug-in zum Erstellen eigener Plug-in-Chains. Allerdings werden nicht einfach nur Plug-ins in Serie geladen – denn dafür braucht niemand ein Extra-Tool…

In Superplugin können bis zu acht Plug-ins geladen werden. Nach den ersten vier Plug-ins durchläuft das Audiosignal einen 4-Band-Splitter. Anschließend greift das Processing der nachfolgenden Software.

Bei den geladenen Plug-ins muss es sich übrigens nicht nur um Tools handeln. Auch virtuelle Instrumente können geladen und via MIDI getriggert werden.

Zudem gibt es in DDMF Superplugin eine Parallel-Sektion, die wahlweise im Multiband- oder Fullband-Modus arbeitet. Eine interne Plug-in-Delay-Compensation sorgt für eine reibungslose Audiowiedergabe.

Darüber hinaus kann Superplugin als Audio-Bridge genutzt werden. Sowohl 32- als auch 64-Bit-Plug-ins können geladen werden. Hinzu kommt eine Wrapper-Funktion, mit der zum Beispiel VST-Plug-ins AAX-kompatibel gemacht werden.

DDMF Superplugin läuft unter und Mac-OS. Die Formate VST 2, VST 3, AU und AAX werden unterstützt.

Verfügbar ab: sofort
Preis (UVP): 55 Euro
Weitere Infos: DDMF

Foto: Hersteller

Kommentar verfassen