ReProducer Audio Labs Epic 4: Kleine Box, großer Sound

Der ReProducer Audio Labs Epic 4 ist ein kompakter Studiolautsprecher, der sich auch für Surround- und immersive Setups eignet.

Mit Epic 4 präsentieren Reproducer Audio Labs einen kompakten Nahfeld-Monitor für Studios. Der Schuhkarton-kleine Lautsprecher deckt einen Frequenzgang von 65 Hz bis 40 kHz bei +/- 10 dB ab. Das 2-Wege-System besteht aus einem 4-Zoll-Woofer und einem 1-Zoll-Tweeter, die jeweils 50W RMS leisten. Angetrieben wird das Ganze von einem Class-D-Verstärker, der einen Dynamikumfang von 115 dB erlaubt.

Auf der Rückseite des Epic 4 gibt es Anschlüsse für XLR und Cinch. Neben der Lautstärke lässt sich der Trim für die Höhen und Tiefen separat über einen Drehregler einstellen.

Weitere Spezifikationen:

  • Die Trennfrequenz liegt bei 3 kHz (24 dB/Okt.)
  • Die Raumkorrektur der Höhen greift ab 2,5 kHz (+/- 5 dB in 1-dB-Schritten)
  • Die Raumkorrektur der Tiefen greift unterhalb von 250 Hz (+/- 5 dB in 1-dB-Schritten)
  • Maximaler Schalldruck: 106 dB SPL
  • Abmessungen (ohne Füße): 210 x 160 x 175 mm
  • Abmessungen (mit Füßen): 240 x 160 x 175 mm
  • Gewicht (pro Monitor): 2,95 kg

Ein Softbag für den Transport ist im Lieferumfang enthalten.

Verfügbar ab: Mitte August 2022
Preis (UVP): 1199 Euro (Paar)
Weitere Infos: ReProducer Audio Labs

Foto: Hersteller

Kommentar verfassen